Zeltlager der Feuerwehrjugend

Vom 3-5 September konnte unsere Jugend mit Kdt. Christian Larch ein spannendes Zeltlager im „Bergl“ erleben. Am ersten Tag wurde das Lager und die Feuerstelle errichtet sowie für den Löschangriff geübt . Der zweite Tag wurde mit Morgensport begonnen anschließend konnte das Frühstück selber von der Jugend zubereitet und verzehrt werden. Eine Saugstelle, welche für die Übung am Nachmittag benötigt wurde konnte beim Berglbach ausgehoben werden, eine Wanderung bzw. Erkundung zum Wasserfall stand auch auf dem Programm. Nach dem Mittagsgrill stand den Jungen „Feuerwehrlern-“ freie Zeit für sich selbst zu Verfügung. Um ca. 1600 Uhr traf unser LFB-A am Lager ein, die Übungsannahme war ein Flächenbrand in der Nähe unseres Zeltlagers welcher von der Jugend mit Mithilfe von OV Martin Obermeir und unserem Kommandanten erfolgreich gelöscht werden konnte. Nach dem Abendgrill konnten noch spannende Geschichten am Lagerfeuer unter der Jugend erzählt werden. Um 0730 Uhr begann der Sonntag, das Feuer wurde entzunden und ein leckeres Frühstück zubereitet, anschließend der Lagerplatz abgebaut und gesäubert . Beim Gerätehaus in Unterleutasch angekommen mussten wir noch unser MTF-A säubern und konnten so gegen 1230 Uhr unser erstes Zeltlager der FJ. erfolgreich beenden.

Ganghofertrail in Leutasch

Während die Straßenübergänge in den Ortsteilen: Oberweidach, Weidach und Ahrn von unseren Kameraden gesichert wurden konnten drei Mitglieder unserer Wehr am Trail teilnehmen..

Stollenbesichtigung der Jugend in Reith

Eine Probenpause über den Sommer hat sich die Jugend verdient als Belohnung organisierte ,

Ov Martin Obermeir eine Stollenbesichtigung , im Anschluss gab es ein „Schnitzl“ in der Bodenalm…

Wissenstest der Jugend

Heute konnten acht Mitglieder unserer Feuerwehrjugend ihr Wissen und können unter Beweis stellen, die Auszeichnungen 8x Bronze und 1x Silber wurde durch die Bewertern der FF-Zirl übergeben .